Schlagwort-Archiv selbsthilfe

adminVonadmin

Aktiv für die Psyche – erstes Treffen in Markt Schwaben Nachbericht

Das mittlerweile 4-köpfige Team von Depression Erding/Ebersberg ist sehr erfreut über die rege Teilnahme von ca. 25 Betroffenen, die sich am vergangenen Donnerstagabend in Markt Schwaben zum ersten Treffen der neuen Selbsthilfegruppe eingefunden haben.

Wir 4 – Alex, Viki, Matthias und Andrea – haben zunächst einmal von unseren eigenen Krankheitsgeschichten erzählt. Schnell haben sich einige Teilnehmer in der großen Runde geöffnet und bestätigt, auf welche vielfältige Art und Weise, das Thema psychische Erkrankung unsere Gesellschaft angeht. Sei es Länge der Problematik, unterschiedliches Alter, verschiedene berufliche Hintergründe oder auch die Frage, ob Männlein oder Weiblein: das Thema ist sehr breit gefächert!!

Wir geben unser Bestes, die vorgeschlagenen Themen so umfassend wie möglich vorzubereiten und bei den folgenden Treffen gemeinsam durchzugehen. Erfreut sind wir auch darüber, dass mehrfach der Wunsch geäußert wurde, gemeinsame Freizeitaktivitäten zu unternehmen. Gerne überlegen wir uns, wie wir ab und zu auch außerhalb unserer Gruppentreffen zusammen aktiv werden können.

Die Location im AWO-Seniorenzentrum Markt Schwaben hat uns noch mal überzeugt: Der Speisesaal im Untergeschoss ist schön groß und wir können uns dort ungestört austauschen. Unsere anfänglichen Bedenken, dass die Parkplatzsituation schwierig sein könnte, haben sich nicht bestätigt: Von den Teilnehmern wurden uns viele Parkmöglichkeiten genannt und die Uhrzeit passt auch.

Beim ersten Treffen konnte man sich nur ein wenig kennenlernen und ‚beschnuppern‘. Jedoch fanden wir es toll, wie die Leute auch durch die erlebnispädagogischen Kennenlernspiele von Andrea warm geworden sind. Schon nach dem ersten Treffen ist abzusehen, dass die Gruppendynamik von reger Diskussion geprägt sein wird und wir konnten dadurch bereits viele Vorschläge und Ideen für die nächsten Treffen erhalten.

Das Team ist begeistert, dass die monatelange Vorbereitungszeit, die wir uns für die Gründung von ’Aktiv für die Psyche’ genommen haben, durch die hohe Teilnehmerzahl bestätigt wurde. Wir sind ein junges Team und nun auch dank unserer aufgeschlossenen Teilnehmer beim ersten Treffen bereits um eine Erfahrung reicher: Umso mehr freuen wir uns auf die nächsten Male!